Datenbasierte Marktmacht in Der Europaischen Fusionskontrolle: Schadenstheorien, Abhilfemassnahmen, Absicherungsmechanismen (Wurzburger Rechtswissenschaftliche Schriften #111) (Paperback)

Datenbasierte Marktmacht in Der Europaischen Fusionskontrolle: Schadenstheorien, Abhilfemassnahmen, Absicherungsmechanismen (Wurzburger Rechtswissenschaftliche Schriften #111) Cover Image
Email or call for price.
Special Order

Description


Daten sind das Herzstuck internetbasierter Geschaftsmodelle. Spatestens seit der Ubernahme von WhatsApp durch Facebook steht das europaische Kartellrecht vor der Frage, wie mit Fusionen gerade unter Beteiligung der bekannten Internetgiganten ("FANG") umzugehen ist. Unter welchen Umstanden kann Marktmacht als Untersagungskriterium auf den Besitz von und den Zugang zu Daten gestutzt werden? Welche wettbewerblichen Auswirkungen von datenbasierter Marktmacht sind bei horizontalen, vertikalen und konglomeraten Fusionen zu befurchten? Wie konnen etwaige Zusagen bei dieser Form der Marktmacht Abhilfe leisten? Dabei nimmt die Arbeit technische Entwicklungen wie kunstliche Intelligenz genauso in den Blick wie datenschutzrechtliche Aspekte.


Product Details
ISBN: 9783956507915
ISBN-10: 3956507916
Publisher: Ergon
Publication Date: February 19th, 2021
Pages: 253
Language: German
Series: Wurzburger Rechtswissenschaftliche Schriften