Das Problem Der Kurvenanpassung: Das Balancieren Der Ansprueche Der Einfachheit Und Der Genauigkeit (Philosophische Grundlagen Der Wissenschaften Und Ihrer Anwen #1) (Hardcover)

Das Problem Der Kurvenanpassung: Das Balancieren Der Ansprueche Der Einfachheit Und Der Genauigkeit (Philosophische Grundlagen Der Wissenschaften Und Ihrer Anwen #1) Cover Image
$79.64
Email or call for price.

Description


Gibt es ein verl ssliches Entscheidungskriterium f r die Wahl des Kurventyps bei einer Kurvenanpassung? L sst sich Ockhams Rasiermesser vermittels dieses Kriteriums rechtfertigen? Existiert f r dieses Kriterium eine wissenschaftstheoretische Rechtfertigung? Diese Fragen bilden das Zentrum des Problems der Kurvenanpassung. In dieser Arbeit werden die L sungsans tze von Turney sowie Forster und Sober analysiert. Dabei werden gewisse Schw chen der Konzepte herausgearbeitet. Der Kern der Arbeit besteht aus der Entwicklung eines alternativen L sungskonzepts, dessen Verl sslichkeit durch die bereits zuvor zur Analyse der bekannten Konzepte durchgef hrten Computersimulationen aufgezeigt wird und das sich dar ber hinaus wissenschaftstheoretisch rechtfertigen l sst. Forsters und Sobers Konzept basiert auf dem Akaike Information Criterion (AIC). Das hier entwickelte Konzept basiert hingegen auf dem Bayes Information Criterion (BIC). In dieser Arbeit werden abschlie end erneute Computersimulationen durchgef hrt, mithilfe derer die Qualit t der bislang verwendeten Kriterien (AIC, BIC und Kreuzvalidierung) f r den Fall kleiner Datenmengen analysiert werden.


Product Details
ISBN: 9783631620724
ISBN-10: 3631620721
Publisher: Peter Lang Gmbh, Internationaler Verlag Der W
Publication Date: March 5th, 2012
Pages: 264
Language: German
Series: Philosophische Grundlagen Der Wissenschaften Und Ihrer Anwen